04503-7945091 info@mitomedical.de

Regenerative Mitochondrien-Medizin

Gesundheit fängt in der Zelle an

Ursache & Wirkung

Die regenerative Mitochondrien-Medizin bietet neue Wege in der Medizin, die sich auf die biologischen Abläufe in den Zellen konzentriert.
Die Diagnostik und Therapie richtet sich auf die Korrektur des fehlgeleiteten Stoffwechsels in
den Mitochondrien, unserer Kraftwerke der Zelle, oder auch Hochleistungsmodell genannt.

In jeder unserer Körperzellen befinden sich durchschnittlich 1500, in den Nervenzellen bis zu 4500 Mitochondrien.
Sie sind in Zusammenarbeit mit den Zellmembranen die ultimativen Zellregulatoren, ohne die Gesundheit nicht möglich ist.

Mitochondrien sind für die Energiebildung und -versorgung , für die Funktionsfähigkeit aller Körperzellen, die Entgiftung, sowie für fast alle Stoffwechselvorgänge zuständig.

Dieses sehr komplexe System der Zellversorgung mit Energie und der Zellteilung reagiert sehr empfindlich auf Störungen von außerhalb oder innerhalb der Zelle.

Viele Erkenntnisse der letzten Jahre zeigen, dass ein optimal ablaufender Stoffwechsel in den Mitochondrien und Zellen, die Grundvoraussetzung für Gesundheit ist.
Forscher entdeckten viele Korrelationen zwischen Krankheiten und Fehlern im Stoffwechsel der Mitochondrien.

Die Grundlage der regenerativen Mitochondrienmedizin bildet die Cellsymbiosistherapie nach Dr. med. H. Kremer

Alle, den Organismus belastenden Stressfaktoren, können die zellulären Abläufe stören.
Der normale Zellstoffwechsel gerät aus dem Gleichgewicht und die Zellen können ihre ursprünglichen Aufgaben nicht mehr erfüllen. Es kommt zu einer Fehlfunktion der Mitochondrien, den „Kraftwerken“ unserer Zellen.
Eine massive Stoffwechselstörung, die ursächlich für einen hohen Prozentsatz chronischer, entzündlicher Krankheitsbilder verantwortlich sein kann

Auslöser für eine sogenannte mitochondriale Dysfunktion können u. a. Umweltbelastungen, Elektrosmog, Schwermetallbelastungen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, chronische virale und bakterielle Belastungen
oder auch Nährstoffmangel sein.

Krankheiten und Gesundheitsstörungen

die sich aus den genannten
möglichen Ursachen entwickeln können

  • chronische Erschöpfung
  • Burnout
  • Depressionen
  • Bluthochdruck
  • Virusinfektionen (Herpes, Ebstein-Barr, Hepatitis, etc.)
  • Pilzinfektionen (Candida, Pneumosystis carinii, Schimmelpilze, etc.)
  • Orthopädische / Rheumatische Erkrankungen, Fibromyalgie Therapie
    Alterskrankheiten (Alzheimer, Demenz, Parkinson)
  • Allergien
  • Kryptopyrrolurie
  • Diabetes mellitus
  • Neurologische Erkrankungen wie Multiple Sklerose, ALS, etc.
  • Polyneuropathie behandeln
  • Impotenz, Frigidität
  • Durchblutungsstörungen – Arteriosklerose, Herzinfakt, Schlaganfall
  • Organdegeneration,
  • Cholesterinerhöhung
  • Hormonbildungsstörungen
  • Vorzeitiges altern
  • Immunschwächen
  • AIDS
  • Autoimmunerkrankungen
  • ADHS (Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom)
  • Krebs (gestörte intrazelluläre Abwehr ,,Schutzschaltung“)

    Ich berate Sie gerne persönlich.
    Buchen Sie jetzt Ihren Termin.

    Bleiben Sie in Kontakt

    Abonnieren Sie unser Praxis Magazin

    "Gesundheitsgeflüster"

    Alles rund um das Thema
    Gesund werden - Gesund bleiben

    Datenschutz

    10 + 8 =